Gesundes Trinkwasser

Testen Sie jetzt kostenlos die Qualität Ihres Trinkwassers

Die Raumharmonisierung

Das Leben inder heutigen Zeit ist umgeben von verschiedenen Störfeldern und Umwelteinflüssen.Raumharmonisierung

Neben Elektrosmog, Handywellen, Abgasen, verschmutzten Gewässern uvm. belasten uns in erster Linie von der Natur erzeugte Reizzonen, die so genannten Erdstrahlen und Wasseradern.

Dabei handelt es sich um Wasseradern, Gesteinsbruch, Verwerfungen, Globalgitter, Currygitter und elektormagnetischen Reizzonen.

Wasseradern

Niederschläge, die im Erdreich versickern, sammeln sich je nach Beschaffenheit der Erdschichten zu unterirdischen Flüssen und Bächen. Durch diese Reibung an den Gesteinen wird Energie frei, welche von Routengängern aufspürbar ist. 

Die Fachliteratur führt unter anderem in Verbindung mit Wasseradern dazu Krankheitsbilder wie Gelenkschmerzen, Rheuma, Migräne, Schwermut, Gicht, Ischias oder Schlafstörungen an.

Gesteinbruch

Unsere Erde besteht aus verschiedenen Gesteinsschichten, die durch die Erdrotation unter Spannung stehen, wodurch sich im Laufe der Zeit Bruchlinien aufgetan haben. Durch diese Reibung zwischen Erz- bzw Mineralschichten werden Mikroströme erzeugt, die dann von den Routengängern aufgespürt werden.

Die Fachliteratur führt unter anderem in Verbindung mit Wasseradern dazu Krankheitsbilder wie Nervenleiden, Neuralgien, Hautkrankheiten, Angstzustände oder Allergien an.

Verwerfungen

Eine Verwerfung ist ein Übereinanderrollen von Erdschichten, die sich im Laufe der Zeit gebildet haben. Ähnlich wie bei Gesteinsbrüchen reiben verschiedene Mineralschichten aneinander. Dadurch kommt es zu Abstrahlungen.

Die Fachliteratur führt unter anderem in Verbindung mit Wasseradern dazu Krankheitsbilder wie Gereiztheit, Missmut, unerklärliche Streitsucht, Entwicklungshemmungen, Kinderlosigkeit, Fehlgeburten oder Blutkrebs an.

Globalgitter und Currynetz

Das Globalgitter zieht sich wie die Längen- und Breitengrade, also wie ein Gitter über den gesamten Globus hin. Das Currynetz verläuft in einem Winkel von 45 Grad dazu. Kreuzungspunkte erhöhen die Intensität der Reizwirkung und sollte unbedingt zum längeren Aufenthalt gemieden werden.

Die Fachliteratur führt unter anderem in Verbindung von Global- und Currygittern Krankheitsbilder wie Schilddrüsenerkrankungen, Magen- u Unterleibsbeschwerden, Lähmungen, Geschwüre, Nierenleiden, Krämpfe, Zucker oder Zysten an.

Elektromagnetische Reizzonen

In unserer zivilisatorischen Umwelt sind technisch bedingte elektromagnetische Felder wie Rundfunk- und Mobilfunkwellen allgegenwärtig und wirken rund um die Uhr auf uns ein. Je nach der Frequenz bzw. Wellenlänge können diese Felder an bestimmten Orten verstärkte biologische Reizwirkung ausüben. Solche Störstellen oder Störzonen überlagern sich mit den Reizzonen der Erdfelder. Aufenthalts- und Schlafplätze sollten daher auch auf elektromagnetische Verträglichkeit untersucht werden.

Bei einer unverbindlichen Beratung sagen wir Ihnen wie Sie diese Umwelteinflüsse und Störfelder in den Griff bekommen.

Wasserfiltertechnik - Werner Lehner - Service und Beratung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel: +43 (0) 664/912 82 05

Copyright © 2014 by wasserfiltertechnik.at / All Rights Reserved.